Das Haus B entsteht auf einem alten Natursteinkeller. Dieser alte, teils mit Gewölben versehene Keller ist in den Hang gebaut, sodass lediglich zwei Seiten davon sichtbar sind.

Mit großen, offenen Wohnflächen Präsentiert sich der zweigeschossige Flachbau modern und leicht, was im Gegensatz zum vorhandenen, Natursteinkeller steht, der mit meterdicken Wänden einen soliden Sockel für die Obergeschosse bildet. Die bestehende Struktur bleibt dabei unberührt.

Durch die besondere Topografische Lage, sowie den Exponierten Standort, sind die Schlafräume im Erdgeschoss untergebracht. Die Wohnräume im Obergeschoss sind um das Treppenhaus angesiedelt, um eine Verbindung zwischen oben und unten zu schaffen.

Eine moderne Architektur in Holzrahmenbauweise bildet das Fundament des Einfamilienhaus.

© Copyright 2018 Architekturbüro Benjamin Schmider